Die Can Am Community! Quad,-Atv,-Side by Side, und Spyder

Das markenspezifische Forum für BRP-/Can-Am-/ und Spyder Modelle



Guten Tag, lieber Besucher. Schön, dass Du hereinschaust! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht Dir das BRP-CanAm-Forum-Team!


  • Werbung

Neuigkeiten

  • Neu

    Hy Leute,

    Heute habe ich mal diverse Möglichkeiten ausprobiert um meine Outlander im Winter aufzubocken. Da ich sie im Winter nicht ganz so oft benutze, will ich dennoch evtl. Standschäden verhindern.

    Wie macht ihr das? Ich habe es jetzt mal am Rahmen unten versucht, kann man das so machen?

    Bringt das Aufbocken überhaupt was und sollen die Räder frei in der Luft stehen oder nur entlastet sein?

    Danke an Euch!
  • Angesichts der letzten Reinigungsaktion meines Kühler bin ich hin und her gerissen, ob ich meinen Kühler höher legen sollte. Zum einen habe ich eigentlich ganz gerne die Möglichkeit, vorne Gepäck befestigen zu können, was aber nicht wirklich oft vorkommt.
    Zum anderen bin ich echt genervt, wenn der Kühler verstopft und ich ihn aufwendig reinigen muss. Das kommt aber auch nur 4-6 mal im Jahr vor ...

    Sagt mal, welche Kühler Höherlegungskits könnt ihr Empfehlen und was habt ihr investiert?
    Habe in USA "Wild Boar" gefunden sind mit 210,- plus Versand recht günstig, hat jemand Erfahrung damit?
    Wie ist das mit dem Winkel, in dem der Kühler "aufgestellt" wird? Für Veranstaltungen habe ich eine große LED-Bar an den vorderen Linq angebaut. Passt die dann noch da hin?

    Ich fahre eine 2016er Outlander 1000 Max Ltd ...
  • hallo zusammen,

    da mein X3 in der Garage sehr beengt steht und ich trotzdem eine hebemöglichkeit fest installieren möchte, bin ich aktuell am überlegen mir einen hochhubwagen zu kaufen und diesen abzuändern, daß ich ihn an die wand schrauben kann.

    der Hydraulik antrieb der in der regel über den handhebel erfolgt, müßte ich dann auslagern und möglicherweise auch über eine elektrische hydraulikpumpe bewerkstelligen ......... das kriegen wir hin und ist aktuell nicht das Problem.

    das Problem ist daß die gewünschte bauart nicht mit langen gabeln (1,8m - 2,0m )zu finden ist - alle gefundenen habe ca. 1,15m gabeln - hat hier jemand einen tip oder kennt sich in dieser Materie aus ?

    gewünschte baueart siehe link

    Hochhubwagen SDJ1516 - HanseLifter


    **** weiterführende frage - wo wird bei den hubwagen die zulässige gesamtlast gemessen - ganz hinten ? ............... möglicherweise könnte ich ja einen 1500kg Hubwagen kaufen und die gabeln selber verlängern, mein x3 hat ca. 700kg ?
  • Hallo, habe mich schon etwas informiert was die 570, 850 und 1000XXC angeht.. die 850er ist wohl die goldene Mitte..habe ein Angebot für 11.000 für eine 850er Renegade XXC mit bereits verbauten Spurplatten vorne und Hinten sowie einem Edelstahl Sportauspuff.. was gibt es sonst zu beachten beim Kauf? Die Gade ist so gut wie neu.. hat 190 KM auf dem Tacho und laut Besitzer erst 3 mal gefahren... weiterhin ist auch bereits eine Anhängerkupplung verbaut (abnehmbar)... ich denke für den Preis bei den KM kann man kaum was falsch machen oder? BJ ist 2016... Habe vorher eine LTR 450 gefahren die hatte auch ordentlich Leistung (70 PS ) .. aber genau deswegen ging auch ständig was kaputt weil der Rest des Quads nicht für die Leistung ausgelegt war..

    Bin für jeden Tipp dankbar.. ;)

    Hauptsächlich soll es als Spaßgerät dienen und ab und zu auch mal nen Hänger hinterspannne um Rindenmulch oder sowas zu transportieren oder Grünabfälle ;)
  • Hallo Forum,

    Ich habe ne Frage und zwar gibt es bezüglich can am was auszusetzen oder einen Grund [bis auf den Preis] kein quad von can am zu kaufen. Wie ist es mit dem Service und so.
    Was ist der Unterschied jetzt beispielsweise zu einer TGB Blade oder zu einen Kymco. Habe des öffteren im Internet gelesen, dass can am mit den Riemen Probleme hat, sodass es beim wegfahren quitscht. Stimmt das und wer hat damit erfahrungen. Wenn es stimmt ist dass ein Fahrerproblem oder ein Problem seitens Can am? Die Sache ist nur wenn man sich ein Premium Quad gönnt dann will ich auch keine Probleme damit haben. Ich bitte euch nur Antworten zu geben wenn ihr euch aus kennt. Viele Grüße aus Österreich.

    Danke schonmal im Voraus! :thumbup:

Mudshop

  • CanAmForum, SpyderForum, BombardierForum

Was sind wir?

Sehr geehrte BRP Can Am Forum Community !


Ich freue mich sehr, euch mit zu teilen, dass das BRP Can Am Forum das einzige markenspezifische Forum sowohl in Deutschland als auch in Österreich und in der Schweiz ist.

Das Forum und seine Mitglieder wachsen stetig. In den Fachforen wird über die einzelnen Quad, ATV, Spyder und Side by Side diskutiert.

Quad´s und ATV´s wie, Can Am Renegade , Can Am Outlander, Can am Defender, Can Am Maverick, Can Am Commander sowie Can Am Spyder Roadster und DS 50, DS 250, DS 450 und DS 650 findet man hilfreiche Themen und Beiträge.

Nach dem Motto; Abenteuer Can Am, findet ihr alle Informationen zu den Maschinen sowohl Off Road als auch On Road.

Themen zu Pflegeprodukten, Reifen, Felgen, Elektronik, Motor aber auch Tuning und Umbaumaßnahmen sowie Getriebe, Fahrwerk Tieferlegung sind heiß diskutierte Inhalte.

Im Marktplatz findet ihr Gebrauchte als auch Neue Can Am Fahrzeuge und Zubehörteile. Unser Forenhändler Can Am Rabenbauer beliefert neue original Can Am Wartungsteile
und Zubehörteile.

Der MUD Shop hat zahlreiche Tuningteile in seinem Sortiment. Sonderangebote und Aktionsrabatte werden hin und wieder angeboten.

Viele interessante,- und spannende Themen zu Can Am, BRP Maschinen finden sich im Forum wieder. Unsere Community beantworten eure Fragen Souverän und helfen euch bei Problemen. Neue Mitglieder sind und werden herzlich in unseren Kreis mit aufgenommen und in der Anfangszeit sicher begleitet.

Im Gegensatz zu den Quad und ATV der Hersteller wie Aeon, Adly, Arctic Cat, E-Ton, Honda, Kawasaki, Kymco, Polaris, SMC,
Suzuki, Yamaha oder China Quads auch gern genannt als Chinaböller befinden wir uns in der Premium Klasse. Neufahrzeuge die einen Anschaffungswert in der Serienausstattung schon über 5-stellige Euro Beträge belaufen, kann nicht die Rede von Standard sein.

Viele Can Am original Zubehörteile verwandeln die Fahrzeuge in wenigen Handgriffen zu effektiven Nutzfahrzeugen sowohl in der Forstwirtschaft als auch bei Meter hohen Schneefällen in Schneemobile um. Dank des Allrad Antriebs steht dem Can Am nichts im Weg. Schneeraupen, Seilwinden, Schaufeln und viele andere Teile macht das Can Am zum Allrounder.

Es kann auch in die andere Richtung gehen!

Mit speziellen Fahrwerk, Reifen, Felgen, Deko Kit und Tuning Maßnahmen verwandeln sich die Can Am Fahrzeuge sowohl zum Custom als auch zum Street Racer. Auch hier punktet der Allrad Antrieb und die satte Leistung von bis zu 1300ccm Hubraum.

Dank der großzügigen maximalen Gesamtmasse ist das Fahren mit Begleitung von Jung bis Erwachsen kein Problem. Viele andere Fahrzeuge haben genau hier ihre Probleme.

Übertreibe ich, wenn ich behaupte das sich auch die Can Am Fahrzeuge wie ein Transformer verwandeln und zum Bumblebee werden? :)

Komm zu uns und Überzeug dich selbst!

Wir freuen uns auf dich!
Das BRP-CanAm-Forum - Team