Die Can Am Community! Quad,-Atv,-Side by Side, und Spyder

Das markenspezifische Forum für BRP-/Can-Am-/ und Spyder Modelle



Guten Morgen, lieber Besucher. Schön, dass Du hereinschaust! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht Dir das BRP-CanAm-Forum-Team!


  • Werbung

Neuigkeiten

  • Hallo zusammen,

    ich weiß nicht ob das Thema hier genau passt. Sofern nicht kann es ja gerne von den Mods verschoben werden.

    Zunächst möchte ich euch ein großes Kompliment machen. Das Forum hier ist echt klasse. Es hat mich von der Kaufentscheidung, über weitere Fragen nach dem Kauf bis zum jetzigen Zeitpunkt begleitet. Von daher bin ich mir auch sicher, dass ihr mir in meiner jetzigen Situation ein paar Wertvolle Ratschläge geben könnt.

    Zu meiner Ausgangssituation:
    Ich habe schon seit 2 Jahren Interesse an einem eigenen Quad. Ein paar Kumpels von mir haben eine Kawasaki 650 und da hatte ich Blut geleckt. Nach langem recherchieren und abwägen habe ich mir dann im Juni 2016 eine Can Am Renegade 570xxc neu gekauft. Damaliger Preis knappe 10.000 €. In einem Jahr habe ich nun erst 1.200 km gefahren.

    Mir gehen in den letzten Wochen vermehrt die Gedanken durch den Kopf die Gade zu verkaufen. Dies hat folgende Gründe:

    1.
    Ich wohne zwar auf dem Land, aber egal wo man fährt sind…
  • Hallo Allezusammen,

    Ich möchte mir gerne ein Maverick X3 XRS als zusätzlichen Freizeitbegleiter zu legen :)

    Könnte mir einer eine Kopie vom Brief schicken bzw. Daten für die Versicherung zu kommen lassen wenn er als LOF angemeldet ist?

    Möchte mich ganz gerne vorher informieren darüber!

    Über welche Bank habt ihr solche Fahrzeuge finanziert mit ordentlichen Konditionen?

    Lg. Mathias
  • Habe mir vor Pfingsten einen Heckkoffer auf meiner Max 570 aufgebaut. Leider habe ich bei meinem Pfingstausflug feststellen müssen, dass das Blickfeld der beiden Rückspiegel durch den hohen Koffer sehr stark eingeschränkt wird. Abhilfe könnten sicher Spiegelverängerungen (nach außen und nach oben) schaffen. Hat von Euch schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und Velängerungen aufgebaut? Im Internet werden ja unterschiedliche Teile angeboten.


  • Was haltet ihr davon?
    Sind ja gar keine änderungen/upgrades an den Atvs vorgenommen worden.
    Ich hatte zumindest auf die LED Scheinwerfern gehofft.
    Wird es die Xxc auch als max geben und was kann/hat die Xxc was die xtp nicht hat/kann?(Bremshebel für die hintere Bremse?)
    Werden die 2018er hinten ein Differential haben?

    Es ist echt kompliziert sich eine Can am zu kaufen :(

    Nebenbei mal :)
    Ich bin der Momo aus Köln. Bin 26 Jahre alt.
    Ich will mir in naher Zukunft eine Outlander 1000 max zulegen.
  • Hi Leute, bin seit Freitag stolzer Besitzer einer neuen 1000 Renegade, Bilder folgen :) . Man muss dazu sagen das ist mein erstes Quad und deßhalb bin ich über jeden Tipp dankbar. Ich habe die letzten 2 Wochen recht viel im Forum durchgestöbert und mir Tipps geholt, so habe ich die Gade sofort mit 14 Zoll und Spurplatten eintragen lassen :D . Ceros und Spurplatten kommen bei der 1. Inspektion drauf. Habe gedacht Serienbereifung ist eh bezahlt wieso nicht auch benutzen . Nun zum eigentlichen Anliegen des Themas, ich würde gerne wissen was ich alles selber an der Maschine machen muss damit ich lange spaß damit haben kann. Wartungen werden natürlich in der Werkstatt gemacht aber man liest hier viel von Konservieren zB mit Fluid Film, nach dem Reinigen mit Balistol einsprühen,abschmieren der Nippel… Quasi eine kleine Einführung an was ich alles denken sollte damit es der Gade gut geht und evtl auch wann was gemacht werden muss :huh: :) . Vielen Dank im Voraus :D

Mudshop

  • CanAmForum, SpyderForum, BombardierForum

Was sind wir?

Sehr geehrte BRP Can Am Forum Community !


Ich freue mich sehr, euch mit zu teilen, dass das BRP Can Am Forum das einzige markenspezifische Forum sowohl in Deutschland als auch in Österreich und in der Schweiz ist.

Das Forum und seine Mitglieder wachsen stetig. In den Fachforen wird über die einzelnen Quad, ATV, Spyder und Side by Side diskutiert.

Quad´s und ATV´s wie, Can Am Renegade , Can Am Outlander, Can am Defender, Can Am Maverick, Can Am Commander sowie Can Am Spyder Roadster und DS 50, DS 250, DS 450 und DS 650 findet man hilfreiche Themen und Beiträge.

Nach dem Motto; Abenteuer Can Am, findet ihr alle Informationen zu den Maschinen sowohl Off Road als auch On Road.

Themen zu Pflegeprodukten, Reifen, Felgen, Elektronik, Motor aber auch Tuning und Umbaumaßnahmen sowie Getriebe, Fahrwerk Tieferlegung sind heiß diskutierte Inhalte.

Im Marktplatz findet ihr Gebrauchte als auch Neue Can Am Fahrzeuge und Zubehörteile. Unser Forenhändler Can Am Rabenbauer beliefert neue original Can Am Wartungsteile
und Zubehörteile.

Der MUD Shop hat zahlreiche Tuningteile in seinem Sortiment. Sonderangebote und Aktionsrabatte werden hin und wieder angeboten.

Viele interessante,- und spannende Themen zu Can Am, BRP Maschinen finden sich im Forum wieder. Unsere Community beantworten eure Fragen Souverän und helfen euch bei Problemen. Neue Mitglieder sind und werden herzlich in unseren Kreis mit aufgenommen und in der Anfangszeit sicher begleitet.

Im Gegensatz zu den Quad und ATV der Hersteller wie Aeon, Adly, Arctic Cat, E-Ton, Honda, Kawasaki, Kymco, Polaris, SMC,
Suzuki, Yamaha oder China Quads auch gern genannt als Chinaböller befinden wir uns in der Premium Klasse. Neufahrzeuge die einen Anschaffungswert in der Serienausstattung schon über 5-stellige Euro Beträge belaufen, kann nicht die Rede von Standard sein.

Viele Can Am original Zubehörteile verwandeln die Fahrzeuge in wenigen Handgriffen zu effektiven Nutzfahrzeugen sowohl in der Forstwirtschaft als auch bei Meter hohen Schneefällen in Schneemobile um. Dank des Allrad Antriebs steht dem Can Am nichts im Weg. Schneeraupen, Seilwinden, Schaufeln und viele andere Teile macht das Can Am zum Allrounder.

Es kann auch in die andere Richtung gehen!

Mit speziellen Fahrwerk, Reifen, Felgen, Deko Kit und Tuning Maßnahmen verwandeln sich die Can Am Fahrzeuge sowohl zum Custom als auch zum Street Racer. Auch hier punktet der Allrad Antrieb und die satte Leistung von bis zu 1300ccm Hubraum.

Dank der großzügigen maximalen Gesamtmasse ist das Fahren mit Begleitung von Jung bis Erwachsen kein Problem. Viele andere Fahrzeuge haben genau hier ihre Probleme.

Übertreibe ich, wenn ich behaupte das sich auch die Can Am Fahrzeuge wie ein Transformer verwandeln und zum Bumblebee werden? :)

Komm zu uns und Überzeug dich selbst!

Wir freuen uns auf dich!
Das BRP-CanAm-Forum - Team