Allrad Problem - Fehler gefunden

    Example HTML page

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Tommes schrieb:

      Das Telefon wäre die bessere Idee für eure Probleme . :thumbsup:


      War beim schreiben auch so meine Idee :)

      Nicht ganz bazookajoe

      Im 4WD Betrieb solltest du auf Weiß (Kabelbaum Seitig) 12V+ und Weiß/Schwarz (Kabelbaum Seitig) 12V- messen. Das hat gepasst !
      Im 2WD Betrieb Weiß/Blau (Kabelbaum Seitig) 12V+ und Weiß (Kabelbaum Seitig) 12V- Das hat auch gepasst !

      Ich dachte ok, dann messe ich halt mal die Kabel von 2WD bei Schalterstellung 4WD, nicht das bei beiden gleichzeitig 12V anliegt, dem war aber nicht so, sondern da lagen dann jeweils -0,40V an.

      Ich hoffe du kannst meiner Logik folgen :)

      Kurz und knapp, alles hat so gestimmt wie von dir beschrieben.

      Ich messe noch mal am Stellmotor, an irgendwas muss es ja liegen.
      Ok, jetzt habe ich es Verstanden.

      Das du entsprechend -0,40V hast passt schon. Schwankungen, toleranzen alles ok.

      Jetzt hast du zumindest schon gemessen, das die Spannungen und der Schalter ohne Probleme Funktionieren.
      Wenn du nun die selben ergebnisse auch am Stecker unten am Stellmotor hast, dann sieht es so aus als ob der Stellmotor nicht richtig Funktioniert.

      Hast du noch Garantie ?
      Wenn nein würde ich dir Empfehlen das Teil auszubauen und im ausgebauten zustand zu Prüfen.
      (Reparieren kann man den Stellmotor leider nicht)

      Der Ausbau selber ist nicht schwer, das kann man hinbekommen.
      Ist auch nicht so aufwendig.

      Fahrzeug leicht nach Links Kippen (um Ölaustritt zu verhindern) (Am besten mit der rechten seite irgendwo rauf fahren z.b. eine Rampe oder einfach Steine)
      Fußtritt Rechts ab und schon kommt man leicht an den Stellmotor ran.
      Dann kannst du leichter Prüfen ob er wirklich aussetzer hat, klemmt oder einfach kaputt ist.
      So, Fehler gefunden :thumbsup:

      Der Stecker ging dann doch leicht ab vom Stellmotor, ich habe alles durch gemessen und alles war ok. dann habe ich den Stecker wieder drauf gemacht, und das Allrad hat geschaltet, Knopf betätig, nichts,es ging wieder nicht, Stecker gezogen und aufgesteckt und es hat wieder umgeschaltet, mhhh was da los, Kontaktfehler, dann habe ich den Stecker mit WD40 und Polfett getränkt, aufgesteckt und siehe da jetzt geht es vorerst. Der Stecker und die Kontakte sahen aber gut aus, da war auch schon ordentlich Polfet dran, ich hoffe mal das es jetzt.so wieder funktioniert.

      Es wäre leichter gewesen am Stecker unten anzufangen zu messen, denn wenn da die 12V immer anliegen kann es ja dann nur am Stecker oder Stellmotor liegen, naja beim nächsten mal bin ich schlauer. :D

      Danke noch mal bazookajoe ohne Dich hätte ich den Fehler nicht gefunden.
      Ob es leichter ist unten anzufangen weiss ich jetzt nicht.
      Und wenn dann hat man eher Probleme am Schalter, da dort Bewegung ist.
      Und man kommt zum Messen erstmal leichter ans Bedienteil und die Stecker dazu, und kann so relativ schnell sagen ob das Problem vor oder nach dem schalter ist.
      Um dann entsprechend an der richtigen stelle zu suchen.

      Die Super Seal stecker machen (wenn man sie nicht ständig ab und dran macht) eher weniger Probleme.
      Aber wichtig ist, es geht wieder.
      Und falls es doch mal wieder "klemmt", weisst du zumindest in welche richtung du suchen musst.

      Neu

      Frido schrieb:

      Hallo,

      ich find's gut, dass du gepostet hast woran es gelegen hat, hilft anderen Betroffenen evtl. mal weiter! Leider posten etliche User nur ihre Fragen und melden sich nicht mehr wenn das Problem gelöst ist.

      Gruss
      Frido


      Zum Glück bin ich anderst :)

      Mir wurde hier aber auch sehr gut geholfen, allein hätte ich den Fehler nicht gefunden, aber durch die detaillierte Beschreibung was ich wie messen muss konnte ich den Fehler finden. Dann bin ich natürlich auch verpflichtet den Fehler hier preiszugeben :)