Zu viel Oel im Getriebe

  • Hi Genossen,


    Bin nun bei der 4ten Outlander, grosser Service.


    Bei der 2020er XXC ist aus der Einfüllschraube vom Getriebe Oel eine grosse Menge ausgelaufen, um 0.5l, kann auch mehr gewesen sein.


    Natürlich die ganze Sauce auf dem Boden da ich nicht damit gerechnet habe...anderes Thema, auch das das halbe Moped auseinander genommen werden muss für einfache Arbeiten.


    Woher kann denn das Oel kommen? Motoroel Stand war normal.


    Hat das der Sepp in Mexiko einfach nach Lust und Laune eingefüllt?


    Danke für eure Meinungen dazu, Gruss

  • Sicher, das es kein Öl-Wasser-Gemisch war?

    Beim Getriebe habe ich zwar noch nicht davon gehört, aber beim hinteren Winkelgetriebe ist es in der Vergangenheit oft zu Wassereinbruch gekommen.

    Wobei, gab es nicht über die Wasserpumpe Gefahr, das es da zu einem Austausch kommen kann, oder verwechsle ich da gerade was?

  • Moin

    puhhhh 0,5 Liter rausgelaufen ist ein Wort :verwirrt:

    das ist mit Sicherheit zu viel.

    Jo da hat wohl einer bei der übergabe Inspektion geschlurt.:patsch:

    LG
    der Lucky


    ******i don't get stuck... i just loosing traktions and stop moving forward******

  • Sicher, das es kein Öl-Wasser-Gemisch war?

    Beim Getriebe habe ich zwar noch nicht davon gehört, aber beim hinteren Winkelgetriebe ist es in der Vergangenheit oft zu Wassereinbruch gekommen.

    Wobei, gab es nicht über die Wasserpumpe Gefahr, das es da zu einem Austausch kommen kann, oder verwechsle ich da gerade was?

    Diff ist vom Motor getrennt.

    Da verwechselst du was :wtf:

    LG
    der Lucky


    ******i don't get stuck... i just loosing traktions and stop moving forward******

  • Danke für die schnellen Reaktion


    Nein, Wasserstand ist ok und ich fahre auch nie durch Wasser.


    War reines Oel


    Wie geht überhaupt so viel mehr Saft in das Getriebe? Es muss ja fast von Anfang an so sein, sonst läuft es ja bei der Füllschraube gleich raus...


    Rätsel

  • Diff ist vom Motor getrennt.

    Da verwechselst du was :wtf:

    Das das Diff (Winkelgetriebe) nicht am Motor hängt ist schon klar, wollte nur darauf hinweisen, das es damit schon Probleme gab, und am Motor vielleicht ein ähnliches Problem entstanden sein könnte.


    Aber, wenn es wirklich nur Öl war, bekommt man so viel zu viel wohl nur rein, wenn man von oben befüllt, oder das ATV deutlich schräg steht.

  • Beitrag von xc9 ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Das das Diff (Winkelgetriebe) nicht am Motor hängt ist schon klar, wollte nur darauf hinweisen, das es damit schon Probleme gab, und am Motor vielleicht ein ähnliches Problem entstanden sein könnte.


    Aber, wenn es wirklich nur Öl war, bekommt man so viel zu viel wohl nur rein, wenn man von oben befüllt, oder das ATV deutlich schräg steht.

    Sorry

    ich meinte auch Getriebe und Motor sind getrennt.....

    LG
    der Lucky


    ******i don't get stuck... i just loosing traktions and stop moving forward******