FOX - Fahrwerk Renegade 1000 XXC Bj. 2012

  • FOX - Fahrwerk Renegade 1000 XXC Bj. 2012

    hallo in die runde , ich habe eine frage zum fox-fahrwerk in einer renegade 1000 aus dem jahr 2012. .


    im speziellen geht es mir um diese "17´er" schraube. gibt es da einen 0 von dem ich mich vorarbeiten kann oder was ist 0 bzw. was ist default ?

    bei den schlitzschrauben kann ich die ja ganz rein drehen, dann ist irgendwann ende und ich kann beginnen die clicks zu zählen.


    aber bei dieser 17 ´er schraube hab ich das gefühl, dass diese sich endlos dreht.

    das handbuch gibt da auch nicht viel aufschluß, aber hier sind sicher einige, die das schon verstanden haben ( ich bin noch ganz am anfang :-( ))


    besten dank für eure hilfe !
    lg. sascha

  • Da ich auch nicht ausprobieren wollte, wo das Ende ist beim drehen, hab ich die Auslieferungsstellung als "Default" genommen und von da aus verstellt.

    In meinem Fall weicher; dazu hab ich mir die Position des 17er Schlüssels im 360° -Kreis gemerkt und alle 4 möglichst gleich in kleinen Schritten (+5° oder so) verstellt.

    Nicht optimal, hab mich auch geärgert, daß keine Skala oder ein Klicken existiert...

  • guten morgen,

    ok, ich hab mich nochmals mit beschäftigt.

    es gibt bei meinem schon clicks, und die schlitzschrauben sind relativ easy - gesamtrange ca. 25 ( +/- 1 ) clicks,
    und bei der 17´er schraube, ebenfalls.

    damit ich die 17´er schraube ein-/verstellen konnte musste ich zwingend die schlitzschraube festhalten. ( umgekehrt genauso )

    dann hat es sich einstellen lassen.

    ich habe jetzt mal alles auf neutral gestellt - leider gibts keine info was die "werksstellung" ist, geh aber mal von neutral aus.

    was welche schraube bewirkt, hab ich in einer anderen gruppe aufgezeigt bekommen.

    nur wo ich dann i.d.t welche schraube wie einsetze, wenn ich z. b.
    cross-strecke, stoppelcross, wald-/wiesenwege oder straße fahren möchte hat sich mir leider noch nicht erschlossen :-(

  • damit ich die 17´er schraube ein-/verstellen konnte musste ich zwingend die schlitzschraube festhalten. ( umgekehrt genauso )

    DAS ist mal ne essentielle Info!

    davon steht nichts im Handbuch...

    dann werd ich gleich mal testen, ob meine High speed compression bzw. die 17er auch klicken :verwirrt:

    Wenn ja, muß ich das ganze FW neu einstellen...

    im FOX Podium Handbuch steht übrigens auch nix von festhalten, krass.


    Welches Setup für Strasse/Cross etc. Du brauchst, mußt Du testen, grundsätzlich Strasse = hart und wenig Federweg, Gelände entsprechend andersrum.

    Gibts Millionen Anleitungen zu, google einfach mal.


    @Moderation: darf ich das .pdf von FOX zu FW-Einstellung hier anhängen?


    falls nicht, wer's haben will --> PN