2021 - offroad von bernau bei berlin zur ralley breslau nach drawsko pomorskie / polen

  • Memories 2021


    offroad zur ralley breslau 2021...

    https://www.youtube.com/watch?v=qiXuChJouVY


    solangsam schaffen wir es, einige videos zu schnippeln von touren die wir dieses jahr gemacht haben ..

    eine davon die uns ganz besonders in erinnerung ist, ist der trip zur ralley breslau.


    das war klasse - über 600 km zu meinst offroad von bernau bei berlin nach Drawsko Pomorskie / polen.

    auch wenn das video "ein wenig" länger geworden ist als nur 2-3 minuten, nimmt es euch hoffentlich mit und spiegelt die vielen tollen momente die wir auf hin-/rückfahrt gehabt haben.

    lasst ein LIKE da, macht ein ABO und teilt es ..


    die tour dorthin haben wir individuell nach den wünschen und bedürfnissen geplant.

  • Wow, Respekt für die Aufnahmen und den Mut zur Tour!

    Muss man dafür zusätzliche Benzin-Vorräte mitnehmen?

    Seit Ihr dann spontan per GPS/Himmelsrichtung gefahren oder kann man so etwas im Vorfeld exakt als Route planen?


    Was steht nächstes Jahr bei euch an?

  • vielen dank!
    nein, die tour habe ich im vorfeld "geplant" - anhand div. karten und uns eine grobe route vorbereitet
    und ich sag mal so, zu 90% hat alles gepasst, die anderen 10% haben wir spontan an die gegenheiten angepasst.
    da es meist individuelle touren sind, besteht keine möglichkeit diese im vorfeld - wie bei den konsereven - abzufahren.
    da macht aber auch noch reiz aus.

    "tankstops" hatte ich eingeplant, und wir hatten auch einen "angsthasen" kanister bei, aber nicht gebraucht ..

    im nächsten jahr sind auf jedenfall eine 4 -5 tagestour in die masuren geplant und wenn sich genügend leute finden
    werden wir auch eine 4-5 tagestour in die toscana anbieten.

    beides aber nicht mit "anreise" auf eigener achse :-)

    ich werden dazu dann entsprechend termine posten.

    lg. sascha

  • Moin, ich habe mir auch das Video angeschaut.

    Mich würde interessieren, wie ihr die Anreise über "Offroad" geplant habt? Hast du das per Google Maps gemacht oder per Kartenmaterial aus der Umgebung? Den Wegen nach zu urteilen, die ihr gefahren seid, waren es fast nur unbefestigte, also Feldwege...

    Respekt jedenfalls für diese Tour und Masuren klingt sehr interessant!

  • Gilbert erstmals vielen dank für deinen post - auch danke an die anderen.
    was die planung angeht, war u.a. sicher google maps mein freund dazu noch die ein oder andere karte. und ja, es bedarf einiges an vorarbeit was die planung anging.
    und wir haben das ein oder andere, ad hoc ändern müssen :-) da waren dann strecken nicht so befahrbar wie gedacht.
    aber das hatte dann auch den reiz ausgemacht und noch ein wenig abenteuerflair mit unterbracht.

    die vorplanung allein für diesen trip hat ca. 3-4 tage in anspruch genommen. im großen und ganzen ( ca. 90% ) waren wir auf unbefestigten wegen unterwegs . auf polnischer seite war es interessanter, da hier auch viele "verbindungsstraßen" zw. den dörfern unbefestigte wege waren.
    dazu kamen alte plattenwege und was auch immer. es waren 600 km voller spaß und unvergesslicher erlebnisse.
    ganz fasziniert hat mich aber das flair und feeling wo wir auf dem gelände der ralley breslau angekommen sind.

    ich werde nicht vergessen - wo wir abends ca. 18.30 / 19 uhr kurz vor dem gelände waren, erstmal ein hotel suchen mussten ( gestaltete sich auch ein wenig schwierig, war irgendwie alles voll :-) , wir dann uns kurz frisch geamacht und was gegessen haben und danach ca. 21 uhr - wo es schon dunkel wurde / war zum gelände gefahren sind.

    ich hatte dann meinen super tollen leuchtbalken vorne am quad an und hab gedacht, damit bin ich der größte..
    kaum in richtung gelände abgebogen stand mir dann ein renntruck mit "festbeleuchtung" auf der straße gegenüber - das war der moment wo ich wusste, puh, bist du hier eine kleine laus :-)