Can-Am Maverick X3

  • ich verstehe das gejammere nicht.
    Ich kann auch einen BMW für 23.000 Euro oder für 130.000 Euro kaufen.


    Ist noch nichtmal bekannt wie gut/schlecht die Maverick X3 ist aber Urteile wurden hier schon gefällt.


    Mehr geht halt bei den interessierten Käufern nicht, weil es ihr Budget ausreizt.
    Für alle anderen sicher ein tolles Fahrzeug.






    Hab letzt erst eine CF-Moto begutachtet. Das ist mal zusammengebastelt.
    Vor Schreck ist mir mein Bugatti Schlüssel aus der Hand gefallen.. :D

    Die Definition von Hobby ist ganz einfach: Mit maximal möglichen Aufwand den geringstmöglichen Nutzen erzielen...

  • Hier jammert keiner, nur sind da schon Unterschiede zwischen einen Pkw den man braucht und etwas das man als Spielzeug nutzt, und sei mal ganz ehrlich wir kennen doch unsere Can Am Produkte, sind halt ein bisschen wie Harley es gibt immer was zu basteln und zum meckern. Grins.

    Wenn man son X3 das ganze Jahr fahren kann mit Kind und kegel dann hätte ich gesagt ist der Preis ok. Aber wenn ich meiner Frau sage das ihr Q7 weg kommt und sie bekommt n Mav X3 bricht hier der Krieg aus und ich brauch noch n Wohnwagen dazu,grins

  • Mann kann das ja immer von 2 Seiten her betrachten. Wenn man ein Auto haben möchte, was im Gelände so viel kann wie ein Sidebyside, dann muß man garantiert mehr Scheine in die Hand nehmen. Auf der anderen Seite sind fast 30 Scheine verdammt viel Holz, für die man erst mal lange arbeiten muß. Was mich persönlich bei dem Preis stört, ist die Tatsache dass wir uns über so "relativ" kleine Macken so ärgern müssen und sich die Hersteller so schwer damit tun, die Probleme zu beseitigen. So löst sich z.B. beim Polaris General massenweise die Türverkleidung und die Türen öffnen sich während der Fahrt von alleine. Wenn man sich das mit gesundem Menschenverstand ansieht, erkennt man sehr schnell, wo das Problem liegt. Den Herstellern sollte doch daran gelegen sein, solche Fehler schnell zu beseitigen. Das sind dann halt so Sachen, wo ich mich über den Preis ärger.

  • nur mal so zur orietierung:
    (werte ohne LOF)


    STD ~ 26.000€
    X DS ~ 28.000€
    X RS ~ 30.000€


    mitte oktober kommen sie vermutlich zum händler - dann machen wir ausgiebige probefahrt und danach wird das kopfkino vermutlich mit dem bankkonto und dem verstand eine "blutige schlacht" beginnen und der ausgang ist offen........ aber irgendwann erfahrt ihr es, wer als sieger das schalchtfeld verlies ?(?(?(

    Das beste beim Diktieren ist: Man kann Worte verwenden, von denen man keine Ahnung hat, wie sie geschrieben werden.

    gruß Jürgen

  • Hallo bin neu hier und habe keinen anderen Thread gefunden der speziell das Thema X3 behandelt. Bis jetzt bin ich die Yamaha YXZ 1000R gefahren und habe sehr viel Spaß am Fahrverhalten. Besonders gut gefällt mir das Schalten. Wer dazu mal ein Video sehen will kann das hier machen. Ich habe dazu Videos bzw ne Facebook Seite.

    da gibts auch noch andere, in denen ich ein bisschen was dazu erkläre. Ist nicht professionell oder besonders gut, aber da es nichts dazu gab habe ich das mal selbst in die Hand genommen. https://www.facebook.com/profile.php?id=100012375250983


    Warum bin ich hier ? Im Januar kommt mein Maverick X3 XRS. Gibt es Leute die auch schon bestellt haben. Gibt es schon Informationen zum Thema LOF? Müssen die 30er Reifen gewechselt werden weil sie in Deutschland noch keine Zulassung haben? Welches Zubehör nehmt Ihr?
    Mein Zubehör:
    Triple Black, Frontscheibe, 5-Punkt Gurte, Heckscheibe, Zusatzscheinwerfer


    Wen es Interessiert wie das Ding dann mal aussieht oder fährt der kann das dann auch auf YouTube oder Facebook sehen


    Beste Grüße Tom

  • Zur Information !!!


    sind die Termine für die EU oder nur für *Germany*
    da ich ja auch Interesse habe , mein Händler wusste noch nichts genaues dazu !!!

    mit Grüssen aus Österreich
    Simsi
    Bin wie ich bin und das ist anderes als die meisten von Euch !!!!
    <X

  • servus,


    FALLS ........ wird es bei mir ein X-DS .... der X-RS ist zu breit für meinen neuen hänger :cursing::cursing:
    ohne probefahrt kaufe ich so ein fz. mit sicherheit nicht - vorher muss ich fühlen ...........


    leider sind die infos bei meinem händler auch noch spärlich - auch in bezug auf LOF ist noch viel unsicherheit vorhanden ?


    was ist der grund die yamaha abzugeben ???
    - ich pers. fand die schaltung bei meiner probefahrt eher dürftig und fürchterlich hart - hat mir in keinster weise zugesagt, ebenfalls nicht die jaulende hochdrehende maschine !!

    Das beste beim Diktieren ist: Man kann Worte verwenden, von denen man keine Ahnung hat, wie sie geschrieben werden.

    gruß Jürgen

  • Mein Händler sagt er bekommt das mit dem LOF hin weil er da viel Erfahrung hat. Das reicht mir. Die Yamaha YXZ kauft ein Freund von mir. Der findet die auch super. Ich fahre hier eher viel technische Sachen mit viel Anfahren am Berg deshalb möchte ich von der Handschaltung weg. Bin mir aber nicht sicher ob ich das bereuen werde. Mit keinem bis heute gefahrenem Gefährt hatte ich mehr Spaß und mehr Herausforderung. Das ist genau das was ich immer wollte aber nun nehme ich den Riemen

  • Zur Not kann man das ja auch wieder ändern! Ich bin kein Fanboy irgendeiner Marke und würde nur das Fahrfn was mich technischen am meisten anspricht!

  • Hi


    Zitat

    dann machen wir ausgiebige probefahrt und danach wird das kopfkino vermutlich mit dem bankkonto und dem verstand eine "blutige schlacht" beginnen und der ausgang ist offen........ aber irgendwann erfahrt ihr es, wer als sieger das schalchtfeld verlies


    Ich muss gestehen, ich war noch nie ein Freund von den Sidebyside's. Ich mag und mochte diese Kisten irgendwie nie wirklich leiden.
    Aber der X3 gefällt mir mal optisch richtig gut. Bei der Kiste könnte ich mir vorstellen vom ATV aufs Sidebyside zu wechseln.


    Aber da diese Kisten, für mich, reines Hobby ist und nicht wirklich bzw. eher selten als Arbeitstier herhalten muss, waren die 15000 Euro für die Gade schon irgendwie verrückt, diese zu kaufen. Aber wie es immer so ist, wenn ich etwas im Auge habe und es viel Spaß verspricht, will ich es haben.


    Passiert mir dies jetzt aber auch bei dem X3 wird es auch in unserem Haus zum Krieg kommen, denke ich. Und ehrlich gesagt glaube ich das ich dann den Krieg verlieren werde. Ich denke dann das diese Niederlage dann wohl auch den richtigen Sieger hat, denn es ist, bei mir nur reines Hobby und dafür mal so eben um die 30000 Euro auf den Tisch zu legen ist schon heftig.


    Aber geil ist die Kiste schon.......

  • Noch hab ich keine Can am gekauft ...wollte eigentlich letztes Jahr im Oktober mir eine zu legen .... Fand die Rene.1000 klasse aber auch die Maverick ,nur gefiel mir die Mav nicht so ganz ... Viel zu hoch gebaut ...aber jetzt die Mav X3 ist optisch der Knaller ca. 20 cm niedriger.
    Aber hier der Preis zu hoch .