Kennzeichenbefestigung an XMR-Bumper (Renegade G2)

  • Hi zusammen,


    ich bin etwas verzweifelt und hoffe auf eure Ideen.

    An meine Renegade G2 MJ19 habe ich mir den XMR-Bumper hinten rangebaut (vorne kommt noch).

    Jetzt steh ich vor dem riesigen Problem, dass ich keine Ahnung habe wo und wie ich da ein Kennzeichen (26er Motorrad-Blech) mit Kennzeichenbeleuchtung und Nebelschlussleuchte anbringen soll.


    Auf keinen Fall möchte ich mit dem riesen Nummernschild den Bumper hinten verdecken. Über die AHK passt das Schild nur wenn ich es knicke, dann passt aber kein Kennzeichenrahmen mehr dazu um die Beleuchtung dran zu schrauben (es passt also von der Höhe nur das nackte Kennzeichen).


    Gibt es irgendeine Halterung die zwischen die Bumper-Streben auf der Unterseite passt? Meine Halterung war beim Serienbumper so befestigt, ist aber zu breit für den XMR-Bumper.


    Wäre toll wenn die XMR-Owner mir da mit ihren Lösungen helfen könnten.


    LG

    Basti

  • du mußt dir eine Halterung basteln die unten an der Bumperwinkelstrebe verschraubt wird, die Kennzeichenleuchte kann oben zwischen den Winkelstreben verbaut sein, dann reicht auch die 20cm Kennzeichenhöhe zwischen Bumper und AHK, die Nebelleuchte muß irgendwo Platz finden, braucht sowiso keiner.

  • Nabend Leute,


    bei mir sieht es aktuell so aus wie auf dem Bild.

    Im Facebook hatte einer das Kennzeichen "blanko" (ohne Halter) mit etwas Abstand am Auspuff-Hitzeblech montiert.


    RRichard : dein Foto sieht sehr vielversprechend aus. Vielleicht lässt sich sowas ja auch nach unten ausrichten?
    Ansonsten hätte ich jetzt auch keine Schmerzen damit, da mein großes Motorrad-Kennzeichen drauf zu montieren. Besser schlecht lesbar als gar nicht ;)