Reifen nicht mittig auf Beadlock Felge

  • Hallo zusammen


    Obwohl klar eine Verbindung zum Thema vor meinem, ich hab keine Unwucht, der Lenker ist bei allen Geschwindigkeiten absolut still.


    Was ich habe, bis 50 Kmh hüpft meine 1000er xxc, pro Radumdrehung einmal, also klar Reifen. Nun habe ich mal genau die Felgen angeschaut, dazu auch das Fahrzeug hochgebockt.


    Netterweise hat der ITP Reifen genau einen Ring wo wohl die 14" Beadlock sitzen soll. Ich habe aber bis zu 6 mm Unterschied um den Reifen, und klar auch genau dort einen Höhenschlag der das Hüpfen verursacht. Also sitzt der Reifen nicht mittig. Anbei zwei Bilder um dies zu verdeutlichen.


    Druck 0.5 Bar, sonnst alles super. Fährt sich im Gelände Mega.


    Mehrmals habe ich den Beadlock einer Felge demontiert, der Reifen zieht sich immer in die gleiche, unrunde, Position zurück. Natürlich über kreuz angezogen, mit 2 Drehmomentsstufen.


    Hat jemand abhilfe?


    Gruss Patrick

  • Hi, wirklich niemand einen Input?


    Ich kenne mich mit Beadlock Felgen nicht aus, darum frage ich.


    Muss ich das gehoppel Ertragen oder ist Abhilfe möglich?


    Keine unwuncht, auch die reifen sind rund. Nur nicht mittig montiert.


    Danke, Patrick

  • Hatte bis jetzt keine Probleme mit denen aber habe auch keine selber montiert

    Bei meinen Maschinen waren die dabei aber ob ich mir solche kaufen würde weis ich nicht

    danke. Keine Probleme hilft mir ja schon mal. Würde ich auch nicht kaufen, wie du sagst, sind bei der Maschine dabei. Nun noch für X Euro einen neuen Satz kaufen finde ich halt irgendwie doof..


    gruss

  • Hi.


    Leider sind die ITP Reifen nicht die besten zum Straße fahren, was aber auch daher kommt, das es bei Geländefahrern eher egal ist, ob der Reifen einen Höhenschlag hat/ eiert oder nicht.

    (Merkt man im Gelände sowieso nicht)


    Auf deinen Bildern kann man leider nicht sehen, ob/wie der Reifen an der Kompletten Felge liegt,

    bzw wie der Beadlock Ring in dem Gummi des Reifens liegt.


    Aber, wenn er sich immer wieder schief zieht, und es gar nicht möglich ist, ihn so zu Montieren das er gerade liegt,

    versuche bei deinem Händler dies zu Reklamieren.

    Oftmals kann selbst der Händler Schlecht Produzierte Reifen bei BRP Reklamieren.

  • Salü


    Danke.

    Der Händler ist informiert, er hat schon einen Lösung, dies halt mit neuen Felgen.


    Ich fahre grundsätzlich im Gelände, doch um zu den guten Strecken zu kommen kürze ich gerne über die Strasse ab. das kann auch mal 20km sein. Daher wäre ich schon froh um ein ruhiges Fahrverhalten.


    Die 570er der Familie und unsere alten 800er fahren butterweich, nur ich mit dem Top-Modell komm ins eiern.


    Gruss Patrick

  • Hallöchen!


    Also Hut ab vom Händler, mit mir zu dritt 6h versucht alles mögliche zu machen.


    Reifen umgedreht, neu zentriert so gut es geht. Sogar mit neuen Reifen versucht.


    Klar eine deutliche Verbesserung, leider aber für mich nicht dem Fahrzeug würdig.


    Normale Räder montiert, fährt wie auf schienen.


    Bleibt also nur das ersetzen mit neuen Felgen und Reifen. Auf die Beadlocks verzichte ich natürlich. Ging 15 Jahre offroad auch ohne.


    Die 14" vom limited gefällt mir ganz gut. Drauf wohl der Ceros oder Bighorn 2.



    Danke für eure Hilfe, Patrick

  • sind aber sehr anfällig diese Schickimickifelgen, das blanke Alu unter dem Klarlack verliert bald seinen Glanz, da sind die schwarz lackierten Felgen aus dem Programm dankbarer. Die Beadlockfelgen werden nie rund laufen, sind mehrteilige Felgen aus Press- und Gussteilen zusammengeschweißt, die können nicht den Rundlauf der gegossenen Felgen, die entsprechend überdreht werden, erreichen.

  • sind aber sehr anfällig diese Schickimickifelgen, das blanke Alu unter dem Klarlack verliert bald seinen Glanz, da sind die schwarz lackierten Felgen aus dem Programm dankbarer. Die Beadlockfelgen werden nie rund laufen, sind mehrteilige Felgen aus Press- und Gussteilen zusammengeschweißt, die können nicht den Rundlauf der gegossenen Felgen, die entsprechend überdreht werden, erreichen.

    Hi, ok - merci für die Info!


    Obwohl die Felgen bei mir eh nach einem Jahr wie schon mal gegessen aussehen, überall Bisspuren, geh ich dann wohl auf die schwarzen.


    Gruss Patrick