Beiträge von juergen-b

    Wie du kennst das mit dem ruckeligen anfahren überhaupt nicht ? Dann hast du bestimmt eine einmalige Vario. Wir sind hier in Münsterland eine Gruppe von 15 CanAm Fahrer. Darunter 2 Leute die jedes Wochenende auf rennen fahren. Es gibt nicht eine CanAm die ruckelfrei anfährt. Ganz zu schweigen von der Motorbremse. Na egal , werde die Cvtech versuchen zu verkaufen. Bei uns in der Gruppe will die keiner haben. Verständlich sogar für 1.100,00 Euro für einen minimal besseren durchzug 🤔🤔.

    also ich kann dich verstehen, auch mich hat das ruckeln an meinem, sowohl commander, wie auch X3 extrem genervt !!!!!

    auch ein umbau auf cv-tech bei meinem commander war nur eine kleine verbesserung, aber keine heilung ........... letztendlich war dieser umstand einer der gründe, warum ich mich von dieser fz. kategorie getrennt habe ............ einen technisch versierten menschen nervt ein solcher umstand schon ordentlich :wtf:


    insgesamt finde ich den gesamten vario antrieb bei diesen fz. kakke .........
    1. verbrennt er wortwörtlich 50% der leistung durch schlupf in wärme.
    2. lässt er im sanften fahren keinen komfortablen antrieb zu
    3. sind die zahnriemen der entstehenden wärme (bei gut motorisierten modellen.)nicht gewachsen und man ist bei jeder fahrt hin und her gerissen, zwischen schonender fahrweise und spass haben oder defekt und reparatur während der ausfahrt.

    für mich war das einfach keine ausreichende perspektive.

    Warum sollte sich der Durchmesser der Riemenscheibe ändern. Das ist festes Metall. Wenn schon erklären dann auch richtig.

    naja, fangen wir jetzt an haarspalterei zu betreiben ;)

    richtig - der durchmesser der basisscheibe bleibt gleich .......... da wir aber von 2 parallelen, konischen scheiben reden, welche sich mittels fliehkraft, in verbindung mit der gekoppelten mechanik, in ihrem abstand zueinander verändern, verändert sich dementsprechend die position des riemens auf der scheibe und in folge, der genutzte durchmesser der scheiben.

    so jetzt besser herr oberlehrer ?

    hy, ich weiß, ihr steinigt mich :nummer1:

    bin bisher absolut kein elektro fan ........ aber ich finde (ungesehen) aus technischer sicht den z.b. polaris Ranger affengeil, das ganze variomatik gedöns, fällt weg, 70% des wartungsaufwandes fällt weg, der ganze schlupf beim vortrieb fällt weg ......... vermutlich macht der mit seinen 110kw von 0 - 100km/h jeden von euch platt, und mit dem stärkeren akku 130km reichweite geht auch noch durch.

    ........ und wenn man einen commander, danach X3 gefahren hat wie ich, tja - ihr werdet es nicht glauben ....... da freut man sich tatsächlich auch mal über kraftvolles und leises dahingleiten :assault:


    ich werde die sache echt mal verfolgen ..... wer weiß - vielleicht lege ich mir wieder sowas zu ???

    *** und ganz nebenbei - was gibt es für jäger besseres

    die gebühr wird in der regel NICHT abgebucht - du mußt gleichzeitig zu deiner meldung überweisen .............. erst nach eingang des betrages wird die meldung bearbeitet .......... bestätigungs mail kann schon 1-2 wochen dauern.

    hallo puki,

    kann ich mir sehr wohl vorstellen ........ wenn wir z.b. bei uns in der rheinebene eine geschlossene suppe haben und ein paar km weiter auf die schwarzwalhöhen fahren .......... hier hat man dann strahlenden sonnenschein und die wolkendecke, die unter einem liegt, erlaubt keinerlei sicht in die täler und die rheinebene.
    bei klarem wetter sehen wir von hier aus bis zu den vogesen und dem pfälzer wald.

    hy zusammen,

    ich an euerer stelle würde die finger vom zerlegen lassen !!!

    die teile sind zusätzlich zu ihren dichtungen ganzheitlich verklebt - beim öffnen zerstört ihr zwangsläufig die klebungen. .......... so wie ich die verarbeitung, selbst der billigen dinger sehe, sollten sie einige zeit der normalen witterung trotzen - die sind gar nicht so schlecht gebaut ........ leider ist nur die verwendete elektronic nicht von bester qualität und die hauptschäden, welche entstehen, sind ausfälle einzelner led`s bzw. ganzer led blocks.


    *** eigentlich wollte ich das teil reparieren und neue led blocks einbauen - leider konnte ich aber die hier für passenden "led blocks" im netz nicht finden - und die einzelnen konstanthalter, dioden etc. abzulöten war mir das teil nicht wert.

    Das neu verbaute pDrive CVT aus der Ski- Doo Abteilung ist sicher ein Wink in die richtige Richtung

    :thumbsup::thumbsup: ...........aber ja doch - namen sind so flexibel !


    ski-doo - das teil mit den raupen - genau hier ist es lebensnotwendig, daß die kraft NUR mit viel schlupf verzögert ankommt .......(siehe weiterführenden text)



    - solange sie mit dem riemen spielen wird das einfach nix (für eine möglicherweise vernünftige riemenlösung fehlt eh der platz) .......... und wenn sie denn mal wirklich einen anderen weg gehen, einen weg welcher z.b. 90% der leistung bei anforderung in richtung räder bewegt ......... tja - dann müssen sie gleich eine ganze reihe konstruktiver änderungen mit einbauen, denn wenn die leistung wirklich richtung rad geht, fliegen ihnen einige der momentan verbauten teile um die ohren . die wissen schon was sie tun und wie sie dem unbedarften kunden honig um den mund schmieren.


    - umgekehrt - für den verwendungszweck gelände ist das ja auch weitestgehend ok NUR DANN SOLLEN SIE EBEN AUCH AUFHÖREN mit ps orgien die nur in wärme verpufft, den kunden beindrucken zu wollen.



    ****** z.b. mein aktueller bmw mit 700NM - da nehmen sie beim schlagartigen gasgeben elektronisch den bums etwas zurück und geben ihn erst mit verzögerung frei, weil ansonsten das 8-gang ZF- automatikgetriebe den geist vorzeitig aufgibt.

    10. ............ daß sie, solange sie mit variomatik und und dementsprechend riemenantrieb arbeiten, sie sich ihre PS tiraden in die haare schmieren können.

    ........ denn wenn man gewicht und leistung zueinander in relation bringt und davon ausgehen KÖNNTE, daß die leistung an den rädern ankommt, müßte sich jeder porsche verstecken .......... dem ist aber bei weitem nicht so :patsch:


    *** ich sähe beim x3 am antriebskonzept weit mehr potenial für die ingenieure, als am motörchen noch 5ps rauszukitzeln und sich dafür feiern zu lassen.

    Zitat

    können ja bei Bedarf die Leistung noch auf über 100PS anheben.

    ist doch alles augenwischerei mit den ps - mehr sinn würde ein neues antriebskonzept machen, welches nicht von 200ps - 2/3 in wärme über schlupf wandelt und falls es mal nur 1/3 verbrennt, den riemen gleich durch das gehäuse hinterher wirft :patsch:

    hallo zusammen,

    von meinem ehemaligen X3 DS 162 breit

    habe ich noch einen kpl. satz neue ungebrauchte Querlenker.

    (die querlenker passen NUR in X3 mit dem schmalen Radstand)

    Die querlenker sind in einer verstärkten bauweise.

    Gefräst wurden sie aus massivem hochfestem aluminium, die verwendeten lager sind hochwertige industrielager.

    mein Preis: 600€ VHB

    124653634_994075074413207_4086764340614845653_o.jpg
    124819652_994075114413203_7774761488536965897_o.jpg
    124835235_994075027746545_4603279861424725849_o.jpg
    124821831_994075067746541_8879375085031383302_o.jpg

    hallo zusammen,


    von meinem ehemaligen X3 DS 162 breit

    habe ich noch einen kpl. satz neue ungebrauchte Querlenker.

    (die querlenker passen NUR in X3 mit dem schmalen Radstand)


    Die querlenker sind in einer verstärkten bauweise.

    Gefräst wurden sie aus massivem hochfestem aluminium, die verwendeten lager sind hochwertige industrielager.


    mein Preis: 600€ zzgl. Versand

    Verkaufe ein Variogehäuse X3 - Neu



    Gehäuse wurde mit V2A Lochblech ausgekleidet und verschraubt.
    Wie bekannt führen die meisten Riemendefekte beim X3 zu einem Gehäuseschaden - die Auskleidung mit Edelstahl Lochblech wirkt diesem Schaden entgegen.
    Ein Riemenwechsel ist schnell durchgeführt - ist das gehäuse defekt ist der arbeitsaufwand enorm da die gesamte Vario ausgebaut werden muß.

    Das verwendete Gehäuse ist NEU

    Preis: 200€ zzgl. Versand

    Dateien

    • 2.jpg

      (4,7 MB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 4.jpg

      (4,77 MB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 20171021_192244.jpg

      (3,25 MB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )