Beiträge von RRichard

    Habe ich nicht, aber alle vier getauscht, Originalreifen, der Umfang muss jetzt stimmen.. Sind Reifen, die die Maschine ab Werk hat. Ich vermute leider einen mechanischen Defekt, lasse es aber momentan sein, solange es so halb funktioniert.

    wenn du nicht messen willst brauchst auch nicht weiter jammern.

    solche Videos sind bestimmt schön anzuschauen, zeigt dir aber bestimmt nicht die Fahrten wo er das Fahrzeug versenkt hat. Wenn der entsprechende Schnee vorhanden ist, ist das schon so das der Pulverschnee staubt wie wenn eine Schneefräse im Einsatz ist, kann aber auch ganz anders ausschauen. Trotzdem wirst du mit dem Ceros zufrieden sein und dich überall hinbringen.

    wenn die schweren Russenpanzer damit rumfahren können sollte es für deine Outlander locker reichen, notalls schleifst du den Index weg, wenn keiner da ist kann er nicht zu niedrig sein.

    Das habe ich probiert, dann wechselt sie tatsächlich schneller von 4wd in 2wd.. Was mich mehr wundert, ist warum es vorwärts nicht mehr oder nur verzögert funktioniert.

    ganz einfach, zu großer Unterschied vom Reifenumfang von vorne zu hinten und dann ist die Schaltklaue so unter Last das der Stellmotor das nicht schaffen kann.

    die Frage ist aber nicht ob es der Koffer von der Normalen oder Max sein muß, generell ist es so das beide Koffer nicht ohne Änderungen auf den Stahlträger passen, sondern nur auf den Kunststoffträger.

    Hab's mir ausgesucht, wollte eigentlich nur die kurze Version. Dann kam meine Dame ums Eck unten meinte ob man damit zu zweit fahren könnte... danach wurde es die Max. Musste jetzt auch noch preislich irgendwie passen, + Zubehör, Zulassung etc. kommt ja schon einiges zusammen. Die Winde war dabei sowie Griff/Daumenheizung was ich jetzt nicht schlecht finde. Ein Kumpel hat die 570 Pro, hab die mal probegefahren...Des Weiteren war sie bei einem Händler in meiner nähe zufällig vorhanden und irgendwie ist momentan wenig Auswahl an Gerätschaften. Hatte auch keine Lust quer durch die BRD zu reisen... Ansonsten hätte ich mir gerne auch ne 1000R xtp gegönnt... Aber irgenwann ist auch mal schluss...:P... sonst gibts Ärger mit Macht...:blush:

    mit einer 650 Max XT hättest du für deine Zwecke ein brauchbareres Fahrzeug bekommen.

    hast du dir das Modell ausgesucht, bzw. wo siehst du da Vorteile für dich oder hat dir der Händler das schmackhaft gemacht

    Hi Richard,


    wenns danach geht müsste ich zwei verschiedene anschaffen...:P Aber ich bin ganz Ohr...


    Grüße

    Standard 650Max Pro hat kein ABS und ist auf 60km/h gedrosselt, stellt sich die Frage wo bei dir der Spaß losgeht.

    Moin zusammen,


    schöne Grüße aus dem Westerwald...😀 Leider kann ich noch nichts dazu beitragen, warte noch auf mein neues Gefährt (mein erstes...). Der TÜV lässt auf sich warten wegen der LOF-Zulassung, aufgrund Corona benötigen die jetzt 6,5 Wochen Vorlaufzeit…🥺 Ich hoffe Ende Oktober kann ich euch berichten…


    Ach, fast vergessen… es wird eine Outlander Max Pro+ 650 zum Arbeiten und Spaß haben…

    hast dir aber eine ausgefallenes Modell ausgesucht, um Spaß zu haben müssen die aber einiges ändern.

    woher willst du wissen das die zu mager laufen, es ist eher das Gegenteil der Fall. Also zuerst mal Lamda messen und dann sehen ob was nötig ist.